Benutzerbereich
Benutzername:
Passwort:

Noch nicht registriert?

Get Firefox!
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG VON WWW.REMOTESCHACH.DE

Diese Nutzungsbedingungen ("Vertrag") verstehen sich als Vertrag zwischen Ihnen und mivi.solutions Tony Ruprich und Christian Taulien GbR (nachstehend auch als "wir", "unser", "uns" und "remoteSchach" bezeichnet). Dieser Vertrag regelt Ihre sowie unsere Rechte und Pflichten bei der Verwendung des remoteSchach-Schachservers oder von uns angebotenen damit zusammenhängenden Produkten und Dienstleistungen (gemeinhin der "Service").

Im Zuge der ständigen Weiterentwicklung des remoteSchach-Geschäfts nehmen wir gelegentlich zusätzliche Funktionen und Vorteile auf. Dieser Umstand erfordert es, den Vertrag und die AGB/Richtlinien zu ändern, um diesen Änderungen Rechnung zu tragen. Es können jederzeit Änderungen an diesem Vertrag und diesen AGB/Richtlinien vorgenommen werden, die durch die Veröffentlichung auf unserer Website rechtswirksam werden. Außer im unten beschriebenen Fall erhalten alle geänderten Bedingungen 30 Tage nach der ersten Veröffentlichung auf unserer Website ihre Gültigkeit. Künftige Änderungen werden auf der Seite "Aktualisierte AGB/Richtlinien" veröffentlicht, auf die Sie über den Link "Aktualisierte AGB/Richtlinien" auf der Seite "Benutzerprofil" zugreifen können, wenn Sie sich eingeloggt haben. Außerdem können Sie Ihre Einstellungen so konfigurieren, dass Sie bei allen Aktualisierungen der remoteSchach-AGB/Richtlinien per E-Mail benachrichtigt werden. Sie können diese Bestimmungen jederzeit auf unserer Seite "Nutzungsbedingungen" noch einmal durchlesen.

§1 Geltungsbereich
1. das Portal remoteSchach.de wird von mivi.solutions betrieben und ist deren Eigentum. Alle Verträge zwischen dem Nutzer von www.remoteSchach.de kommen zwischen Ihnen und mivi.solutions, Inhaber Tony Ruprich und Christian Taulien, Reichenhainer Straße 47, D-04932 Saathain als Rechteinhaber zustande. Wenn nachfolgend von remoteSchach.de die Rede ist, so ist damit der Rechteinhaber mivi.solutions gemeint. Wenn von www.remoteSchach.de, die Rede ist, so ist die Internetseite unter selbiger Adresse oder anderer Webseiten mit dem Angebot von remoteSchach (z.B. www.remotechess.com) gemeint. Der andere Vertragspartner oder Kunde von remoteSchach.de wird als "Nutzer" oder "Kunde" bezeichnet.

2. Für die Geschäftsbeziehung zwischen remoteSchach.de und dem Nutzer von www.remoteSchach.de gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt remoteSchach.de nicht an, es sei denn, remoteSchach.de hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


§2 Grundsätze
1. Die Nutzerin/der Nutzer ist voll verantwortlich für alle Handlungen, die über ihr/sein Spieler-Konto ausgeführt werden. remoteSchach.de trifft keine Verantwortung hinsichtlich der Inhalte, die via mail, Newsgroups, Chatrooms, Spielerselbstdarstellung mit und ohne Bild, Zugbenachrichtigungen oder anderer Plattformen den Nutzern und den Besuchern von www.remoteSchach.de eröffnet bzw. zugänglich gemacht werden. Gewährleistungspflichten sind, soweit gesetzlich möglich, ausgeschlossen.

2. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, jede Form von Beleidigung, Belästigung, Bedrohung oder finanzieller, psychischer oder physischer Schädigung, Missbrauch oder Schädigung eines anderen Nutzers oder irgendeiner anderen natürlichen oder rechtlichen Person über www.remoteSchach.de zu unterlassen.

3. Ebenso verbietet sich für den Nutzer die Sammlung und/oder Verbreitung von Inhalten über www.remoteSchach.de, die remoteSchach.de als ungesetzlich, schädlich, erpresserisch, beleidigend, diffamierend, obszön, hetzerisch, rassistisch oder auf andere Weise als verwerflich einstuft oder anwendbares Recht verletzen. Anderenfalls behält sich remoteSchach.de vor, den Vertrag über die Nutzung des www.remoteSchach.de – Spieler-Kontos unverzüglich und fristlos zu lösen und/oder entsprechende Inhalte sofort zu entfernen, sobald remoteSchach.de von derlei Verstößen erfährt.

4. Der Nutzer darf nur über ein einziges remoteSchach.de-Benutzerkonto verfügen, es sei denn remoteSchach hat dem ausdrücklich zugestimmt.


§3 Zustandekommen eines Vertrages
Mit der Anmeldung bei www.remoteSchach.de willigt der Nutzer uneingeschränkt in das Angebot von remoteSchach.de auf www.remoteSchach.de und die Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäfts-, Zahlungs- und Nutzungsbedingungen ein. Mit der abschließenden Bestätigung der Anmeldung per Email und der damit verbundenen Freischaltung des Spieler-Kontos als Annahme des Angebots kommt zwischen remoteSchach.de und dem Nutzer ein Mietvertrag für das Spieler-Konto und die damit verbundenen Leistungen zustande.


§4 Rücktrittsrecht
Der Nutzer kann schriftlich (E-Mail, Brief) innerhalb von zwei Wochen nach abgeschlossener Anmeldung ohne Angabe von Gründen den Vertrag mit remoteSchach.de widerrufen.


§5 Vertragsgegenstand
Die Dienste unter der Domain-Adresse www.remoteSchach.de sind über das Internet jedem zugänglich. Der Zugang zu www.remoteSchach.de über ein eigenes Spieler-Konto und die Nutzung seiner Dienste in der vereinbarten Mietzeit sind Gegenstand des Vertrags.


§6 Zahlungsbedingungen
1. Der Kunde bezahlt für die Vollmitgliedschaft die vereinbarte monatliche Mietgebühr für das Spieler-Konto inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer jeweils für die Dauer von mindestens einem halben Jahr im Voraus. Nach Ablauf der Laufzeit beendet sich das Vertragsverhältnis automatisch es sei denn, der Nutzer verlängert es selbständig. Auch nach Ablauf kann das Vertragsverhältnis nachträglich wieder aufgenommen werden. Verlängerungen und Wiederaufnahmen unterliegen wieder einer Mindestdauer von 6 Monaten. Nicht verbrauchte Partien, oder Turniere eines Spiele- oder Turnierpaketes verfallen, wenn freie Spieler kein weiteres Interesse an remoteSchach.de haben. Gezahlte Beträge für Pakete werden NICHT rückerstattet.

2. remoteSchach.de ist berechtigt, die Preise zum Ende der Vertragslaufzeit zu ändern, wenn remoteSchach.de dem Kunden die Preisänderung mindestens 28 Kalendertagen vor Ablauf des Vertragsverhältnisses mitteilt.

3. Derzeitiges Bezahlverfahren ist die Überweisung oder das Internetbezahlsystem PayPal. Die Aufrechnung mit von remoteSchach.de bestrittenen oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen des Nutzers ist nicht statthaft.

§7 Urheberrechte
1. Die Struktur und Gestaltung der Inhalte von www.remoteSchach.de, einschließlich des Textes, der Software, Fotos, Grafiken, Illustrationen, Musik, Namen, Logos und Marken sind Eigentum von remoteSchach.de und sind urheberrechtlich und nach allen anderen in Frage kommenden Gesetzen geschützt. remoteSchach.de sind keine entgegenstehenden Eigentums- oder Lizenzrechte an Elementen seiner Seiten bekannt. Ausnahme sind die Figurengrafiken von E. Bartels und die Delphi-Chess-Components von www.mailchess.de. Sollten dennoch solche Rechte bestehen, bittet remoteSchach.de um Nachricht, damit die jeweiligen Elemente entfernt werden können oder eine Einigung bezüglich einer weiteren Nutzung angestrebt werden kann.

2. Die Änderung, Adaption, Weiterverbreitung, sowie der Verkauf oder die Veröffentlichung ist ohne die Einwilligung von remoteSchach.de nicht erlaubt.


§8 Datenschutz
1. remoteSchach.de weist gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden. remoteSchach besteht jedoch nur bei der email-Adresse auf deren Richtigkeit. Andere Angaben, wie Name und Vorname werden zwar zwingend abgefragt, es besteht aber kein Zwang zur Richtigkeit der Daten. Sie stimmen zu, dass der angegebene Name, Vorname, Titel, Spielstärke, erzielte Ergebnisse, Turniere, Partien usw. auf www.remoteSchach.de verarbeitet und anderen Benutzer angezeigt werden.

2. remoteSchach.de weist ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik, nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der vom Nutzer ins Internet übermittelten und auf dem Webserver von remoteSchach.de gespeicherten Daten trägt der Nutzer vollumfänglich selbst Sorge. Insbesondere trägt der Nutzer dafür Sorge, dass sein Zugangspasswort niemanden außer ihm/ihr selbst zugänglich gemacht wird.


§9 Gewährleistung
1. remoteSchach.de weist ausdrücklich darauf hin, dass Internetseiten und deren Inhalte von diverser Browser-Software in Abhängigkeit von der verwendeten Plattform unterschiedlich interpretiert und dargestellt werden. Zur richtigen Darstellung und Nutzung der Dienste von remoteSchach.de benötigen Sie einen aktuellen Browser (z.B. Firefox, Mozilla, Opera(tm), oder Internet Explorer(tm)).

2. Beide Parteien erkennen an, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht möglich ist, Programme zu erstellen, die völlig frei von Fehlern sind. remoteSchach.de haftet folglich nicht für etwaige Programmfehler und deren Folgen. Der Nutzer verpflichtet sich remoteSchach.de unverzüglich über auftretende Programmfehler in Kenntnis zu setzen.

3. remoteSchach.de behält sich das Recht vor, das Programm von www.remoteSchach.de und dessen Funktionalität sukzessive weiterzuentwickeln, zu erweitern, zu verändern und zu verbessern.

4. Beide Vertragsparteien haften nicht für Schäden, welche durch schädlichen bzw. fehlerhaften Programmcode an Hard- und Software entstehen. Beide Vertragsparteien haben dafür Sorge zu tragen, sich vor Viren, trojanischen Pferden, Würmern und anderem maliziösen Programmcode mit entsprechender Anti-Viren-Software zu schützen.

5. remoteSchach.de führt in der Regel einmal täglich, mindestens jedoch einmal in der Woche eine komplette Datensicherung durch. Sollten zwischenzeitlich Daten verloren gehen, besteht kein Anspruch auf die Wiederherstellung des Datenbestands über den Stand der letzten Datensicherung hinaus.

6. Während wir unser Bestmögliches unternehmen, um den Betrieb des Service zu gewährleisten, garantieren wir keinen kontinuierlichen, einwandfreien und sicheren Zugriff auf unseren Service, und die Funktion unserer Website kann von zahlreichen Faktoren, die nicht unserer Kontrolle unterliegen, beeinträchtigt werden. Wir haften vertragsgemäß nicht für Verzögerungen oder Fehler bei der Bereitstellung unseres Service, wenn Fehler auf Faktoren zurückzuführen sind, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, ausgenommen wir unternehmen angemessene Bemühungen zur Erfüllung unserer Vertragsverpflichtungen. Der Benutzer nimmt zur Kenntnis, dass sein Zugriff auf die Website gelegentlich eingeschränkt sein kann, damit wir Reparaturen und Wartungsarbeiten durchführen und neue Funktionen und Dienstleistungen einführen können. Wir versuchen, den vollen Service schnellstmöglich wiederherzustellen.

§10 Haftung
1. Der Benutzer kann uns lediglich bei Verlust oder Schaden zur Verantwortung ziehen, der direkt durch unsere Nachlässigkeit oder Vertragsbruch entstanden ist; unsere diesbezügliche Haftung ist, wie im fortlaufenden §10 festgelegt, beschränkt. Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die Sie möglicherweise infolge der Verwendung des Service erleiden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verluste, die infolge Ihres Zugriffs auf andere Websites außer der unserigen entstehen. Wir, unsere Partner und Lieferanten haften weder für direkte oder indirekte Schäden noch für indirekte oder Folgeschäden, es sei denn im Zusammenhang mit Verlusten, die logischerweise bei Vertragsbeginn absehbar waren.

2. Unsere Haftung und die Haftung unserer Partner und Lieferanten gegenüber dem Kunden und Dritten ist in jedem Fall auf den höheren Gebührenbetrag, den der Kunde an uns in den 12 Monaten vor der haftungsverursachenden Handlung entrichtet, beschränkt.


§11 Schadensersatz
Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, uns und unsere Mitarbeiter zu entschädigen und von der Haftung für Ansprüche oder Forderungen (einschließlich entsprechender Gerichtskosten und Anwaltshonorare) Dritter zu entlassen, die aus einer Verletzung dieses Vertrages oder der als Referenz genannten Dokumente oder einer Rechtswidrigkeit seitens des Benutzers oder den Rechten Dritter in Verbindung mit der Benutzung des Service durch den Kunden hervorgehen.


§12 Gerichtsstand und anzuwendendes Recht
Für alle Rechtsbeziehungen zwischen remoteSchach.de und dem Kunden/Nutzer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


§13 Abtretung
Ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung dürfen Sie keine Rechte oder Verpflichtungen aus diesem Vertrag an andere übertragen. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Vertrag und alle darin enthaltenen AGB/Richtlinien oder Rechte oder Verpflichtungen dieses Vertrages ohne Ihre Zustimmung zu übertragen.


§14 Änderung dieser AGB, Salvatorische Klausel
1. mivi.solutions behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer per E-Mail zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. mivi.solutions wird den Nutzer in der E-Mail, welche die geänderten Bedingungen enthält, auf die Bedeutung dieser Zweiwochenfrist gesondert hinweisen.

2. Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

3. Überschriften gelten lediglich als Referenz und dienen nicht dazu, den Umfang oder das Ausmaß eines Abschnitts zu definieren, zu begrenzen, auszulegen oder zu beschreiben. Eine unterlassene Reaktion unsererseits auf einen Vertragsbruch durch den Benutzer oder andere beeinträchtigt nicht eines unserer Rechte, Vollmachten, Privilegien, Ansprüche oder Rechtsmittel, gegen die jeweiligen Gegebenheiten vorzugehen oder zu verfahren, um zur Durchsetzung eines dieser Rechte, Vollmachten, Privilegien, Ansprüche oder Rechtsmittel in Bezug auf einen nachfolgenden oder ähnlichen Vertragsbruch zu untersagen.

Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage in diesen AGB nicht finden oder zu den AGB Fragen haben, können Sie sich über den folgenden Link mit mivi.solutions in Verbindung setzen:
http://www.remoteschach.de/help/feedback.php3

Changes of terms and conditions | Startseite | Feedback-Formular | Druckansicht ]


© Copyright 2000-2017 remoteSchach.de
Startseite | Impressum | AGB | EMail ]